New Hotspot in town

img_9123

Für mich typisch Berlin:

Die Termperaturen fallen unter 10 Grad – da wird abends ein Süppchen beim Vietnamesen / Koreaner / Japaner verschnabuliert.
Und ich finde, es gibt nichts Besseres, als eine kräftige, wärmende Suppe am Abend, um der Kälte zu entkommen.

Dafür gibt es jetzt einen funkelniegelnagelneuen Spot auf der Torstraße in Mitte.

Ryong: Gekocht wird im Prenzlberg, gegessen in Mitte

Das mit Mitte stimmt nicht so ganz; denn im Ryong wird in Mitte gegessen, wenn man im Sommer draußen sitzt, aber sobald man es betritt, steht man im Prenzlauerberg.

Die beiden Besitzer Mai Huy Thong Tran und John MacLean sind den Viet-Food Anhängern unter euch vielleicht schon ein Begriff.

Huy Thong ist nämlich für die schönsten vietnamesischen Restaurants der Stadt verantwortlich, wie zum Beispiel für meine Lieblinge das Chen Ché und das Si Ahn.

14463292_539109002953706_5814408029322155601_n

Raum und Essen als ganzheitliches Konzept

Er hat es einfach raus, wie man einen Raum mit einfachsten Mitteln zu kleinen Kunstwerken entfacht, in denen man sich nur zu gerne aufhält. Die Einrichtung im Ryong ist modern, entspannt und elegant zugleich. Mit viel Liebe zu kleinen Details.

Weil ihm die reine Ausstattung irgendwann aber zu oberflächlich war, entwickelt er nun für Restaurants ganzheitliche Konzepte. Das heißt, hier muss der Raum zum Essen passen und anders herum. So tragen neben den Raumkonzepten und der Deko auch die Speisekarten seine Handschrift. Und das ist auch gut so.

Irgendwann kam der Gedanke, etwas Eigenes zu eröffnen.
Sein Freund – ihr kennt ihn aus einem früheren Post, ist ebenso wie Huy Thong,
ein wirklich sympathischer Typ. Beide strahlen von innen heraus um die Wette, so dass man sie einfach mögen muss.

Aber schnell zurück zum Essen.

 

Die Heilkraft der Kräuter

Am Eröffnungsabend frage ich Huy Thong, wie er zum Kochen kommt.
Er erzählt mir, dass seine Eltern buddhistische Mönche sind und ihm viel über das Kochen mit Kräutern und deren Wirkung beigebracht haben. So klingelt er immer mal kurz bei ihnen durch, wenn er sich eine neue Kombination ausgedacht hat, um zu hören, ob das auch die perfekte Mischung für seine Gäste ist. Aber eigentlich spricht er nicht so gerne von sich, sondern lieber davon, was sein Team alles leistet.

That's what I call superfood had the best noodle soup in town at @ryong_berlin with lots of fresh herbs. Best thing to stay warm in winter. #happyweekend ✌️#berlin #food #veggie #vegan #superfood #restaurant #tip #vietnamesefood #vietnam #weekend #germanblogger_de #foodblogger #yummy #healthy #herbs

Ăn ngon miệng nhé

Hier kommen wir zurück zur Suppe im Ryong, der einen Hauptspeise an diesem Abend.
Duftend und dampfend steht sie vor mir: Ein Gedicht aus den besten selbstgemachten viet Nudeln ever (ever, ever), Gemüse, Tofu, Seitan und Kräutern. Das erste Mal seit Tagen ist mir plötzlich ganz warm und meine sich anschleichende Erkältung wie weggeblasen.

Hier wurden die Vorspeisen aus leckersten Seidentofuschichten und mit Gemüse gefülltes mini Bánh Bao Brötchen noch einmal getoppt. Danach folgt ein oberleckerer Burger mit Avo, Karotte, Kraut, Tofu und leckersten Soßen. Das Besondere: dasBánh Bao Brötchen, das den Burger umschließt, ist frittiert. Oh man, ist das lecker.

Yummy in my tummy möchte man jauchzen.

Also, hingehen, die wirklich gelungene und elegant-relaxte Einrichtung, den super netten Service, die beiden herzallerliebsten Chefs (ja, das seid ihr jetzt) und das hervorragende Essen genießen.

Wir sehen und auf ein wärmendes Süppchen im Ryong.

Bye cho bây giờ
eure Denise

Ryong
Torstr 59
10119 Berlin
open from 6 p.m. to midnight
hallo@ryong.de
030 30307047

fullsizerender-23