Schwer verliebt in Franzi Franse

30. März 2018

Fringes, Fringes

Vor einiger Zeit habe ich mich sehr schwer verliebt.
Sie ist kurvig, hat langes, rosafarbenes Haar, das sich im Wind wiegt und sie ist auf jeden Fall ne echte Leuchte.

Die Rede ist nicht von meiner neuen Freundin, sondern gegebenenfalls von einer neuen Mitbewohnerin, der einzigartig schönen Fransen Lampe von Houtique. Ich weiß nicht warum, aber sie hat mich direkt angesprochen und ein „haben-wollen“ Gefühl bei mir ausgelöst. Obwohl ich mich ansonsten gar nicht so leicht mit Lampen anstelle.
Auf der Maison Object in Paris konnte man neben dieser besagten Lampe auch noch noch weitere schöne Dinge von Houtique bewundern, ich liebe alle. Dieses Brand werde ich auf jeden Fall im Auge behalten.

Das ist übrigens keine Werbung. Denn ich finde die Aufgabe eines Bloggers ist es, schöne Dinge zu zeigen, die man selbst schön findet, auch wenn man dafür kein Geld bekommen. Ansonsten kann ich mir auch nen Werbefilm im Fernsehen anschauen. Deswegen habt ihr seit einiger Zeit übrigens nichts mehr von mir gehört, weil mir das alles gehörig auf die Nerven geht.

Ich sage nicht, dass man für eine schöne Kooperation, wo auch immer viel Arbeit hintersteckt, kein Geld nehmen darf, aber ich bin absolut der Auffassung, dass man hinter dem Produkt stehen muss und auch Kritik daran üben darf. Sogar muss.

Fransen an Möbeln

Aber jetzt mal wieder zurück zu Franzi Franse. Nachdem die Fransen in der Mode schon lange nicht mehr wegzudenken sind und Fransen an Kleidung mehr als die Cowboy-Lederjacke ist, kam mir der Gedanke, warum nicht mal schauen, ob es noch mehr davon gibt und ob das nicht ein Trend werden könnte.

Und siehe da. Gucci, Marc Cain und viele mehr, setzen diese Saison auf Fransen. Auch in der Inneneinrichtung sind die lustig wackelnden, dennoch edel anmutenden Fransen, auf dem Vormarsch.

Neben den flippigen Fransen-Poufs aus Samt gibt es Sofas, Spiegel, Tische, Barhocker und sogar Kleiderschränke mit den hübschen Fringes.

Was meint ihr. Fransen an Kleidung und Möbeln – Hot oder Flop?

Fransen beim Wohnen sind wieder en vogue!
1 – 3 Sofa, Sessel und Hocker von Munna
4. Hocker von Lorenza Bozzoli
5. Tisch mit Marmorplatte und Fransen von Cristina Celestino

 

1. Spiegel mit Fransen von Oliver Bonas
2. Lieblings-Fransenlampen von Houtique
3. Platzdeckchen von Anthropologie
4. Kleiderschrank mit Fransen von Stephanie Knust
5. Wandleuchte mit Fransen von d’Armes

 

1. Kleid by Calvin Klein
2+3. Rock und Fransenjacke von Gucci
4. Sneaker in Rosé von Filling Pieces
5. weißes Kleid von Bottega Veneta
6. Tasche von Salar
7. Halskette by Rosantica
8. Ohrringe von Katerina Makriyianni
9. Kleid mit Fransen von Galvan
10. Tasche mit Stern und Fransen von Stella McCartney
11. Fransen-Kleid von Calvin Klein

 

Meine Meinung: I like it. Nicht alle, denn manches ist mir dann doch etwas zu kitschig, aber als Highlight in der Wohnung oder auch als Kleidungsstück am Körper, machen Fransen einfach gute Laune und sehen toll aus.

Ein schönes Osterfest euch.
Eure Denise

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply