Mode

Mode zum Wegwerfen – Das Prinzip Primark

18. Oktober 2013

Ich hasse Primark. Ich habe noch nie einen Fuß dort hinein gesetzt. Wenn ich im Schaufenster schon die Klamotten sehe – Jeans für 20€, Sneakers für 10€ – T-Shirts für 3€. Und dann sehe ich die Teenies mit 5 Tüten an jeder Hand aus dem Primark Shop kommen…

Da drängt sich einem doch die Frage auf: wie kann das auch nur ansatzweise fair und zu lebensfreundlichen Bedingungen gefertigt worden sein? Never ever. Mode zum Wegwerfern.

That´s why I don´t like it – hier ein sehr interessanter Bericht vom ZDF

Hier habe ich ein tolles Tool gefunden, dass dir die Klamotten, die durch Kinderhände hergestellt wurden, in Onlineshops markiert. Bei Selected ist es schockierend. Man wundert sich wirklich sehr, dass bei manchen Shops kaum noch Teile bleiben, die man guten Gewissens shoppen kann. Es sind aber auch positive Überraschungen dabei.

Screen Shot 2013-10-18 at 12.30.42

 

Hier mein Bericht zu H&M, Bershka & Co.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply