Mode

Wie war´s beim Fashion Blogger Café 2014?

23. Juli 2014

SarahundI_FashionBloggerCafe

WOW

Es war mal wieder so typisch – mega heiß, so dass ich durchgeschwitzt in Tempelhof ankam, als ich dann nach einer halben Stunde einen Parkplatz gefunden habe, wollte ich mich eigentlich nochmal abpudern, aber ich habs einfach nicht ausgehalten bei der Hitze im Auto. Also nichts wie raus. Nach 100m tropft mir irgend etwas auf den Kopf. Regen kann es ja nicht sein, die Sonne scheint ja. 100m weiter ist schon die Sturmflut ausgeborchen, mit allem Drum und Dran. Blitze zucken vom Himmel, es donnert, so dass ich zusammen zucke während ich unter einer Zwielichten Unterführung mit einem noch zwielichtigerem Mann warte. Call von Sarah „ich warte dann im Einkaufscenter“. Na, die hats gut. Aber dann war auch alles schnell vorbei und ich hoffte, dass wir noch einen schönen Nachmittag beim Fashion Blogger Café erwarten durften, auf das ich mich schon die ganze Zeit so gefreut hatte. Ich habe die Fashion Week dieses Mal so ziemlich ignoriert. Was einerseits schade war, weil meine ganzen Einladungen zu hause lagen, aber anderseits war es auch sehr entspannt, sich einmal den ganzen Trubel nicht anzutun.

shoefie

barfuß im Regen…

fashioncafe

fashion_blogger

 

Sarah@fashionblogger

cointreau

fashionBloggerCafe

Nice Location

Wow, als wir an der Fashion Blogger Café Location eintrafen, konnte man einfach nur WOW sagen. Warum kennt man eigentlich diese tolle Location in Berlin nicht. Der schöne Hafen in Tempelhof und mitten drin 2 helle Orte, an denen das Verweilen eine helle Freude ist. Voll war es, denn die meisten waren natürlich schon da und es fanden so tolle Workshops statt, die natürlich keiner verpassen wollte. Von Fotografie Tipps über SEO und Marketing für Blogger, für jeden war etwas dabei. Als wir die kleine Hürde an der Tür genommen hatten – man fand unsere Namensschilder nicht, womit wir hinterher dann scheinbar auch keinen Anspruch auf die Goodiebag hatten, ging es rein ins Getümmel. Bei DaWanda wurden Seemannsarmbänder gebastelt, es gab wieder leckere Cupcakes von Samsung, tolle Drinks von Cointreau sowie Gesundes von Keimling. Man konnte sich von Jack´s Beauty Department schminken lassen, neue Marken und Brands entdecken. Oder einfach nur mit anderen Bloggern quatschen und in der Sonne chillen.
Sehr schön wars mal wieder, die Sonne hat noch ihr Bestes gegeben. Ich hoffe, beim nächsten Mal sieht man sich wieder an diesem wundertollen Ort!

Goodiebag

Goodie Bag

Da hat sich dann doch noch jemand erbarmt uns eine zu geben. Hat sich aber auch gelohnt. Was drin war? Viele Leckerein, Make-Up von Alverde, tolle Abschminke von…, Bronzer von St.Tropez, Schmuck von lolaandgrace, lecker Trinken von Cointreau, Duschgel von Lavera und vieles mehr.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply