Life Mode

Things I Love // Das neue Apple Mac Book

10. März 2015

Mac Book Love

Und auch als der Akku seinen Geist aufgab und auch als der Hübsche letztens quasi völlig seinen Geist aufgab, kam es für mich nicht in Frage, mir ein neues zu kaufen. Ich steh eh nicht so darauf, sich ständig das Neueste vom Neuen zuzulegen, wenn das Alte auch noch taugt. Erstens zu teuer und zweitens scheiße für die Umwelt und anders herum.

Florianski musste immer dran glauben, wenn ich mit einem großen Augenaufschlag und einem „meinst du, du bekommst das wieder hin“ vor ihm stand. Und ich bin übrigens auch kein Freund von Backups, Fotos löschen oder sich von Filmen trennen, was das Ganze sicherlich nicht leichter macht.

Seit gestern hat sich alles geändert. Ich habe das neuen Mac Book in Gold gesehen. Man ist das chic. Man stelle es sich zu Marmor, Kupfer-Accessoires und einem fetten Blumenstrauß auf dem (noch nicht vorhandenen) Schreibtisch vor. Meine Herren, geiles Teilchen. Da würde ich nicht nein sagen, wenn mir das jemand schenken würde.

Aber so lange, liebe und ehre ich mein altes Kistchen, auf das es noch lange vor sich hintuckert und gute Arbeit leistet, wenn es mal gerade nicht im Zeitlupentempo ein Fenster schließt. Wie sieht es bei euch aus? Neuer shit oder lieber Altes, was noch gut in Schuss ist?

mac1

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply