Beauty

Orange vs. Pink – that´s the question

6. August 2014

Bild_2_Dizzy Bild_5_Neon Angel

Welche Farbe schmückt heute meinen Mund?

Ich freue mich, euch wieder mit Beauty Tipps versorgen zu dürfen! Heute dreht sich alles um die Lippen. Nach dem großen Nagellack-Hype sind Lippenstifte wieder DAS Thema des Jahres. Ganz weit vorne liegt die Trendfarbe Orange.

„Trau ich mich nicht“ – denken wahrscheinlich die meisten. Doch es lohnt sich sehr, der Farbe eine Chance zu geben.

Was es dabei zu beachten gibt und was es für knallige Alternativen gibt, all das verrate ich euch jetzt.

Bild_1_ILIA

Damit ihr euch die Farben auch auf den Lippen vorstellen könnt, habe ich mir ein Lippenmodel mit wunderschönen vollen Lippen zur Hilfe geholt. Und, da dies ja gemein wäre, da viele nicht mit solch vollen Lippen gesegnet sind, stelle ich auch meine schmalen Linien zur Verfügung.

Lippen in Orange

Lippenstiftfarben in Orange, Koralle und Tangerine lassen die Haut strahlen und sehen nicht nur bei gebräunter Sommerhaut extrem gut aus. Passt aber auch zu jedem anderen Teint, ob hell oder dunkel – und beim Rest des Make-ups kann man sich dann schön zurück halten. Etwas frisches Rouge, ein dunkelbrauner Lidstrich oder kräftig getuschte Wimpern und schwarzer Eyeliner – das war’s! Zaubert im Nu Frische ins Gesicht.

Wichtig ist, auf die Nuance achten: Typen mit vornehmer Blässe stehen kühle Töne besser, z.B. ILIA Tinte Lip Conditioner Dizzy, während dunklere Typen auf warme Nuancen zurückgreifen sollten, z.B. ILIA Lipstick Voilá.

Eine kleine Einschränkung gibt es außerdem: Bei leicht gelblichen Zähnen sollte man gelbstichige Farbtöne eher vermeiden und lieber zu kühlen Tönen mit einem Blaustich greifen. Was das genau bedeutet? –> Dass dir Pink ziemlich gut stehen würde! (unten geht es weiter mit Pink)

Bild_2_Dizzy

Bildunterschrift: ILIA Tinted Lip Conditioner Dizzy – ein kühler Orange-Korallen-Ton. Steht besonders hellen Typen

Bild_3_Voila

ILIA Lipstick Voilá – ein warmer, kräftiger Orange-Ton. Steht besonders dunkleren Typen und gebräunter Haut.

Lipstick in Pink

Kühle Pink-Töne mit Blaustich machen nicht nur gute Laune, sondern hellen als netter Beauty-Effekt die Zähne optisch. Erlaubt ist hier alles: Ein dezentes Make-up, dass die Lippen in den Vordergrund stellt oder starke Highlights, die die Augen betonen – aber Achtung, bitte den Barbie-Effekt vermeiden!!!!

Damit knalliges Pink richtig cool wirkt, sollte es mit cleanen oder lässigen Outfits kombiniert werden.

Lippstick Ilia Jump

ILIA Tinted Lip Conditioner Jump – ein wundervoller Magenta-Ton mit leichtem Blauanteil. Passt super zu jedem Typ.

Lippenstift Neon Angel

Bildunterschrift: ILIA Lipstick Neon Angel – ein echtes Statement! Aufgetragen aber auch nur halb so wild, wie es scheint. Passt super zu hellen Typen.

Einer für alle!

Dieser Korall-Ton passt sich jedem Hauttyp an, ein Allround-Talent, das jedem steht: Der ILIA Tinted Lip Conditioner Shell Shock.

Lippenstift Shell Shock

Der allrounder: Der ILIA Tinted Lip Conditioner Shell Shock

Mix & Match: Orange UND Pink

Ein echter  Sommer-Hit sind ja auch zweifarbige Lippen – wer traut sich?

Collage

Lippenbekenntnis – Lippen im Ombre Style in Pink und Orange

Lippenpflege

Das A und O für eine schöne Farbe auf den Lippen ist übrigens die Pflege davor. Ein Lippenpeeling löst kleine Hautschüppchen ab und glättet die Lippenoberfläche. Anschließend einen Lippenpflegestift auftragen und gut einziehen lassen. Jetzt steht dem Farbvergnügen nichts mehr im Weg!

Bild_8_Lippenpflege

ILIA Lippenpflege Balmy Nights & Balmy Days

Lipstick vs. Tinted Lip Conditioner

Wer sich in diesem Beitrag übrigens fragt, was denn der Unterschied zwischen Lipstick und Tinted Lip Conditioner ist – dieser ist ganz leicht erklärt: Die ILIA Tinted Lip Conditioner sind gefärbte Pflegestifte, die mit Kakaobutter, Jojoba-Öl und Vitamin E die Lippen samtweich machen und mit Feuchtigkeit versorgen. Einfach aufgetragen hinterlassen sie nur eine Spur Farbe auf den Lippen, durch mehrfaches Auftragen intensiviert sich der Look. Die ILIA Lipsticks beinhalten ebenfalls die pflegenden Inhaltsstoffe, bieten aber von vornherein eine höhere Deckkraft.

Und jetzt seid ihr dran – habt ihr eure Farbe schon gefunden? Ich wünsche euch viel Spaß bei der Suche! Und denkt dran, manchmal lohnt es sich Ungewöhnliches auszuprobieren – meine Freundin und ich waren baff, was uns so alles steht!

Und wie immer bekommt ihr auf die Produkte, die ich hier vorstelle, 15% Rabatt bei pretty-pretty.me

Der Aktions-Code lautet: fasheria_LIPSTICK und ist bis zum 19.08.2014 gültig.

Bis zum nächsten Mal!

Eure pretty pretty Julia

You Might Also Like

2 Comments

  • Avatar
    Reply Manu 14. August 2014 at 20:23

    Ja,darauf kommt man ja nicht so einfach, das man einen kühleren Ton erwischen muss, damit es gut aussieht.

  • Avatar
    Reply sandra 14. August 2014 at 20:22

    die Lippenstifte sehen toll aus, danke für die super Farbberatung, jetzt weiß ich, welche Farbe mir steht <3

  • Leave a Reply