Beauty

Hopp Hopp Hopp, Pony lauf Galopp

21. September 2013

Mein Leben mit einem Pony Tag 1:

Ihm eine Chance geben…

Kenn ihr das, man wacht morgens auf und bekommt einen Schreck. Bei manchen, weil sie sich wundern, wer plötzlich oder immer noch, neben einem liegt. Die anderen, weil sie in den Spiegel schauen und etwas Schreckliches sehen.

Pony

Der Pony macht müde und Augenringe

Bei mir war Zweiteres der Fall. Erst konnte ich gar nicht glauben, dass ich das bin. Nach ein paar Sekunden und einem Schritt zurück in den Spiegel, hab ich es dann gerafft. Erst mal duschen und Haare föhnen. Wurde mich nicht gesagt, dass das nicht aufwändig sei? Bürste hier, Rundbürste da – na das ist ja schon was für mich am frühen Morgen.

Ich habs versucht, ich wollte ihm eine Chance geben, aber dann wurde es ein Zopf und der Pony wurde auf die Seite gelegt.

Auf der Arbeit:

Betretenes Schweigen. Mein lieber Kollege sagte „Och, man muss sich vielleicht nur daran gewöhnen, so schlimm ist es gar nicht.“

Der andere „Irgendwie sieht das interessant aus“

War interessant nicht so was wie nett und der kleine Bruder von Scheiße?

Abends sagte Florianski dann „Ach, gib ihm doch einfach mal ne Chance, das sieht nicht so schlecht aus. Irgendwie auch ein bisschen hot“

Hot – aha.

O.k. dann morgen auf ein Neues. Neuer Tag, neues Glück.

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Das Pony läuft nicht | fasheria.com 21. November 2013 at 8:50

    […] Hier geht es zum “Leben mit dem Pony Tag 1″ […]

  • Leave a Reply