Mode

Fashion Week 2015 // What’s in my Bag and what’s really in my Bag

12. Juli 2015

Der schöne Schein

Ich weiß ja, dass man als Blogger immer den Schein bewahren sollte. Und als Fashion Blogger hat man nun mal das Image, jeden Tag neue Klamotten anzuhaben, niemals etwas zwei Mal zu tragen, einen begehbaren und sehr gut sortierten Kleiderschrank zu haben, immer die neuesten und dazu noch aufgeräumtesten Taschen bei sich zu trage etc. pp.

Jeden Tag ein neues Teil

Aber ganz ehrlich ihr lieben, ne, is nicht so. Zumindest nicht bei mir. Es geht um Mode und interessante Menschen, sowie schöne Dinge und nicht vorrangig um mich. Und ja, ich habe viele Klamotten (sagt mein Mann, ich bin anderer Meinung) und auch einen begehbaren Kleiderschrank, aber der ist weder ordentlich, noch habe ich jeden Tag etwas anderes an. Und das hat auch seinen Grund: ich halte einfach nichts von 5 Euro Klamotten, die man nach einmal Waschen wegschmeißt. Klar habe ich auch H&M und Zara, aber ich bemühe mich, Lieblingsstücke zu kaufen, die ich länger behalte.

Das selbe Szenario finden wir beim Blick in die Blogger-Bag. Weil ja gerade Fashion Week ist, möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, was sich alles so in meiner Tasche befindet.

Hier meine Fashion Week 2015 Essentials:

bag_really

# ein praktischer Fächer von Clarks, unerlässlich bei der Hitze
# Lipgloss von Bareminerals, dank Glossybox mein ständiger Begleiter
# meine „Designer“ Backstage Pass fürs Fashion Week Zelt, damit ich euch auch mal einen Blick hinter die Kulissen zeigen kann – follow me on Instagram, da gibts schon was zu sehen
# mein Handy in IPhoria gehüllt
# noch ein Lippgloss von Clarins mit ein bisschen Glitzer everywhere
# mein absoluter Lieblingsring (schon uralt, aber trotzdem noch toll)
# meine Classy Ray Ban Sonnenbrille
# und eine getönte, leichte Tagescreme, ebenfalls von Bareminerals

 

What’s really in my bag

So, und wer mal das wirkliche Leben sehen möchte, für den habe ich auch noch den echten Blick in meine Tasche aufgenommen. Allerlei Dinge, die man vielleicht gar nicht braucht, die sich aber im ganzen Stress so angesammelt haben und sich wohl in meiner Tasche fühlen.

FullSizeRender-7

# Das oben genannte ist tatsächlich dabei
# Kaugummis und Kopfschmerztabletten, wie auch Taschentücher für meinen Heuschnupfen dürfen nicht fehlen. So auch die Augentropfen nicht. Klimaanlage – Hitze – Klimaanlage, das ist nicht fein für Haut und Augen, also kommen auch die Augentropfen mit.
# eine Karte von meiner Freundin aus Barcelona, die trage ich gerne bei mir
# ein Aufkleber von Vintage Parrot, eine, tollen Vintageshop, dessen Inhaberin ich am Wochenende kennengelernt habe und sehr mag
# Karten vom Zalando Fashion House Press Event
# jede menge Taxi-Quittungen
# Elizabeth Arden 8h Cream, für jedes Wehwehchen oder trockene Haut perfekt, weils innerhalb von 8 Stunden wieder gut ist
# eine Kette, die mir gerissen ist
# und ein Stück Ingwer, weil ich ohne Ingwer nicht leben will

 

You Might Also Like

3 Comments

  • Avatar
    Reply Turnschuhverliebt via Facebook 14. Juli 2015 at 8:38

    Einen Fächer hatte ich auch dabei :) man weiß ja nie, was dieser Sommer so zu bieten hat!

  • Avatar
    Reply Manu Maxim via Facebook 14. Juli 2015 at 8:32

    so siehts nämlich aus

  • Avatar
    Reply Sarah Bauer via Facebook 12. Juli 2015 at 10:28

    Haha <3

  • Leave a Reply