Mode

Fashion || Summervibes – die schönsten Kleider für den Sommer

4. Juni 2018

Summertime, Baby

Meine aller, allerliebste Jahreszeit hat in diesem Jahr zum Glück schon im April begonnen. Mochte uns die Sonne im letzten Jahr nicht so, scheint sie nun Mitleid mit uns gehabt zu haben und streckt nun schon seit einigen Wochen Ihre warmen Strahlen ins schöne Berlin hinab. Mensch, was haben wir ein Glück.
Da dreht man doch fast durch vor Freude.

Zack, da müssen schnell die schönsten Kleider herausgeholt werden. So schnell war ich gar nicht darauf eingestellt.

In Hochwertiges investieren

Altes wird wieder entdeckt und schnell angezogen ob es noch passt, einige werden ausgemistet und ein paar hübsche Teile müssen schon noch her. Ich sag mir ja immer, ich warte bis ich wieder in Italien bin uns gehe dort ordentlich shoppen. Aber das sag ich halt immer, mich daran zu halten schaffe ich nie. Aber: weniger ist mehr. Ich möchte in schöne, hochwertige Kleidung investieren, die ich lange mag und ewig tragen kann.

Da ich sowieso ein Primark-Hasser bin und auch andere ähnliche Marken links liegen lasse, sind Billigstücke sowieso ausgeschlossen. Aber natürlich fällt der Griff zu einem günstigeren Kleidungsstück immer etwas leichter, als viel Geld für ein teureres hinzublättern. Es geht halt so schön leicht. Immer wieder stelle ich aber fest, ich hab nichts davon. Sie sehen nach ein paar Wäschen nicht mehr gut aus oder langweilen mich schnell. Es ist ein anderes Tragegefühl.

Die wirklichen Schätze, die mir ans Herz wachsen (und das sehr schnell), sind wirklich, die, die mich am Ende auch lange erfreuen und nach Jahren noch schön aussehen.

Womit ich natürlich nicht meine, das teure Kleidung immer viel besser ist. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Und Mittlerweile gibt es ja wirklich tolle Alternativen.

Ich nehme euch jedenfalls mal mit auf die Suche nach neuen Sommer-Kleidern, die mir den Sommer versüßen.

Into the blue

 

Jeans Kleid aus Lyocell von Esprit
Gestreiftes Maxikleid aus Tencel von Armed Angels
Kombiniertes Kleid in Denim und Rosé
Sieht aus wie Rock und Oberteil, ist aber ein Kleid
Perfekt für den Strand

Ihr wisst, ich bin ein Blau Fan. Und diesen Sommer komme ich da voll auf meine Kosten. Ob Denim oder Stripes. Blau geht gerade überall.

Kleid von Cecilie Copenhagen

Feine Rosé-Töne

Ein Rosa Fan hingegen bin ich eigentlich nicht. Das Rosa aber nicht immer gleich super mädchenhaft oder Tussig bedeutet, beweisen diese hübschen und coolen Kleider.

Kleid von Palmer/Harding mit asymmetrischem Saum
Wahnsinnig tolles Streifen-Kleid von Pinko
Geblümt in Midi von Esprit
Cocktail Dress in rosé von Pinko

Lass Blumen blühen

Das in diesem Jahr nichts ohne Blumen geht, ist klar. Vergesst nicht dabei auch welche für die Bienchen und Schmetterlinge anzupflanzen und unsere Umwelt zu schonen, damit wir auch noch lange Blumen blühen sehen!

Leichtes Baumwollkleid mit Blumenprint
Kimono Seidenkleid von Dolce & Gabbana
Kleid von Ganni mit großen Blumen
Langes Kleid von Gucci mit Flower Print
Volantig-Blumig von Velvet

 

 

Und für abends

faires kleid von stella mccartney

 

Stella McCartney Kleid in gold-metallic – I like

Die Auswahl ist groß, was gefällt euch am besten? Und was sind eure schönsten Kleider?

KissKiss,
eure Denise

 

 

 

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Jana 6. Juni 2018 at 12:31

    Oh das von Ganni ist ja schau! Ik werd verrückt! Danke für die wunderschöne Auswahl!

  • Leave a Reply