Harte Spuren vom Winter

Puh, trockene Haut, da ein Pickel, hier eine kleine Unreinheit, Blässe…
der Winter hat harten Spuren hinterlassen. Ich will die vielen Feiertage nutzen, um mir eine kleine Rundum-Erneuerung zu verpassen. Auf natürlichem Wege versteht sich.Bildschirmfoto 2015-04-07 um 21.33.16
Doch wie?
Wo fang ich an, was tut meiner empfindlichen Haut gut?
Wen kann man da besser um Rat fragen, als unsere Beauty-Expertin Julia?

Prompt hat sie mir mit den besten Tipps für den Frühjahrsputz von innen und außen geantwortet. Damit wir bald mit der Sonne um die Wette strahlen können.

Frühjahrsputz für die Haut – von innen und von außen

Schön in den Frühling – das rät die Beauty Expertin

Wow, habe ich lange nichts mehr von mir hören lassen, der Winter hat mich echt fertig gemacht und alle Energie verschluckt. Aber jetzt kommen ja doch endlich die ersten Sonnenstrahlen raus und ich starte hochmotiviert in den Frühling! Angefangen habe ich mit einem Frühjahrsputz für die Haut, um den Winter-Grauschleier los zu werden.

Step 1: die Haut ordentlich reinigen
Peelings entfernen abgestorbene Hautschüppchen, die die Haut asch und fahl machen. Sie verfeinern das Hautbild und stimulieren zusätzlich die Zellerneuerung. Das macht einen rosigen Teint und streichelzarte Haut.

Peeling_I

Konjac Sponge, Naobay Moisturizing Peeling, Syllepse Masque Gommant Visage, Oskia Micro Exfoliating Balm

Den Konjac Sponge benutze ich täglich: Er massiert die Haut sanft und regt die Durchblutung an, gleichzeitig reinigt er Bildschirmfoto 2015-04-07 um 21.35.55die Hautoberfläche von Schmutz und Make-up. Nach dem Winter schreit meine Haut aber nach mehr.
Normale Hauttypen können 1-2 mal die Woche peelen, sehr empfindliche oder trockene Hauttypen lieber nur 1 mal in der Woche. Sogenannte mechanische Peelings beinhalten fein gemahlene Partikel, die kleine Hautschüppchen abrubbeln und Mikrozirkulaion anregen.

Das Naobay Moisturizing Peeling beinhaltet Acai-Palme als Peeling-Partikel. Olivenöl, Shea Butter und Mandelöl sowie Gotu Kola Extrakt (das ist indischer Wassernabel, der Feuchtigkeit spendet, Entzündungen hemmt und das Gewebe verjüngen soll) beruhigen die Haut nach dem Peeling.

Oskia Micro Exfoliating Balm: Der wichtigste Nährstoff bei Oskia ist MSM (Methyl-Sulfonyl-Methan) –  das ist die biologisch verfügbarste Form von mineralem Schwefel und wesentlicher Bestandteil des Körpers. Es fördert die Kollagen-, Elastin- und Keratinproduktion und hält so die Haut gesund. Das Peeling enthält feine MSM-Granulate und verfeinert das Hautbild zusätzlich mit Zink, Hagebuttenöl, Vitamin E und Kukuinusöl.

Die Syllepse Masque Gommant Visage ist ein 2 in 1 Produkt (Gesichtspeeling und Maske) und gibt mir den perfekten Übergang in die nächste Produktgruppe! Die Peeling-Maske enthält fein gemahlenes Reispuder, das so sanft ist, dass es nur bereits abgestoßene Hautschüppchen löst und die Haut nicht reizt. UND: es eignet stich für alle Hauttypen, da das Puder bei öliger Haut ausgleichend wirkt, trockene Haut mit Feuchtigkeit versorgt und empfindliche Haut beruhigt wird.

Peeling_II

Konjac Sponge, Naobay Moisturizing Peeling, Syllepse Masque Gommant Visage, Oskia Micro Exfoliating Balm

Der Extra-Boost

Step 2: Nach der Reinigung braucht die Haut eine Extra-Portion Pflege

Masken geben der Haut einen Extra-Boost an Nährstoffen und lassen sie erstrahlen. Ich finde, man unterschätzt Masken und nimmt sich zu selten Zeit dafür. Ein Mal in der Woche, 10-15 Minuten und die Haut dankt es einem!

Maske

Syllepse Masque Gommant Visage, Oskia Renaissance Mast, Absolution Le Soin Purifant, Absolution Le Soin Repulpant

Again: Syllepse Masque Gommant Visage. Nachdem man die Peeling-Maske aufgetragen hat, lässt man sie 10 Minuten einziehen, massiert sie dann in kreisenden Bewegungen ein und spült den Rest mit warmen Wasser ab. Cool sind dabei auch die Effekte: Man trägt sie als Gel auf, auf der Haut wird sie ölig und beim Kontakt mit dem Wasser milchig. Als pflegende Komponenten enthält die Maske jedenfalls einen Cocktail aus Blaubeer-, Zuckerrohr-, Orangen- und Zitronenextrakten, die müder und matter Haut einen Frische-Boost verpassen. Sonnenblumen-, Jojoba- und Weizenkeimöl machen die Haut geschmeidig.

Die Oskia Renaissance Mask enthält natürlich auch MSM und soll in Kombination mit Passionsfrucht, Papaya-Enzymen und Bildschirmfoto 2015-04-07 um 21.38.07Schweizer Gartenkresse-Liposomen die ATP-Energie der Zellen unterstützen (musste ich auch nachgucken: Adenosintrispophat ist der wichtigste Energieträger der Zelle, der den Zellstoffwechsel, die Wundheilung und die Zellregenration unterstützt).

Le Soin Purifant von Absolution ist eine tiefenreinigende Gesichtsmaske und besonders für ölige und Mischhaut geeignet. Die Mischung aus Birkensaft, weißem Ton und Grünem Mate revitalisiert die Haut und verengt die Poren.

Le Soin Repulpant dagegen ist eine Feuchtigkeitsmaske und besonders für normale bis trockene Haut geeignet. Sie enthält den Pilz Silver Ear, der außergewöhnlich feuchtigkeitsspendend sein soll. Alfalfa Sprossen und Buchenknospen wirken aufpolsternd und glätten die Hautoberfläche.

Schön von außen und  innen

Teatox_I

Pure Beauty, Energy Matcha, Skinny Detox

Step 3: Pflege von innen
Man kann der Haut zusätzlich von innen nachhelfen: Zu einem schönen Hautbild gehört neben guter Pflege, genügend Schlaf und ausreichend Wasser (gähn, wie oft haben wir das schon gehört? Stimmt aber!) auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Die biologischen Tees von Teatox nutzen Inhaltsstoffe mit gesunder Wirkung, die den Körper entschlacken, von Giften befreien und so auch zu einem schönen Hautbild beitragen.

Teatox Pure Beauty: Hier sagt’s schon der Name – dieser Tee beinhaltet viele verschiedene Schönheitshelfer. Weißer Tee und Olivenblätter helfen beim Entschlacken. Ananas ist reich an Vitaminen und Spurenelementen. Rotkleeblüten, Klettenwurzel und Kamillenblüte helfen bei Hautproblemen. Und wie schmeckt’s? Einfach nur lecker!

Wer Detox kennt weiß, dass man die Reinigung des Körpers auch von außen wahr nimmt. Durch Stress, schlechte Ernährung und Schadstoffe wird nicht nur unser Körper anfällig, sondern auch unser Teint fahl. Die Inhaltsstoffe der Skinny Detox-Kur mit Morgen- und Abendteemischung kurbeln den Kreislauf an, helfen, Gewicht zu reduzieren und das Hautbild zu klären.

Und zu guter letzt: Teatox Energy Matcha. Matcha ist gemahlener Grüner Tee, was ihn um einiges reicher an Antioxidantien und Koffein macht, als normalen Grünen Tee. Antioxidantien schützen die Zellen, der Alterungsprozess wird verlangsamt und der Teint verjüngt. Und wer schon an der Sommerfigur arbeiten möchte: Grüner Tee hilft auch beim Abnehmen, da er den Fettstoffwechsel verbessert und die Fettverbrennung beschleunigt.

Teatox_II

Pure Beauty, Energy Matcha, Skinny Detox

Der Frühling kann kommen

Jetzt seid ihr gerüstet für den perfekten Start in den Frühling. Habt eine schöne Zeit und fühlt euch wohl in eurer Haut. Bei Fragen und Anregungen, welche Beauty-Tipps euch besonders interessieren, hinterlasst uns gerne einen Kommentar.

Für alle fasheria Freunde gibt es natürlich wieder einen fetten 15% Rabatt auf die hier genannten Produkte zum Ausprobieren. Einfach fasheriafan bei der Bestellung eingeben und ab geht die Post. Der Gutscheincode gilt bis zum 23.4.2015.

Natürlich sind alle Produkte fair und organic, zudem meist vegan.

Eure pretty pretty Julia

P.S. weitere schöne Tipps zum Thema Wellnessprodukte findet ihr hier