Nägel lackieren leicht gemacht mit Shellac

Die liebe Sarah hat für uns den neuen Rokit UV-Nagellack ausprobiert.
Wie sie ihn findet? Findet´s raus…
An alle Nagellack-Liebhaberinnen, endlich ist es da: Das Shellac-System für zu Hause! Es kommt aus dem Hause HoMedics und heißt Rokit – „Rok your nails!“

Ihr kennt das sicher alle: Och mal wieder die Nägel so richtig schön machen…! Uhh warte nee! Das kostet ja wieder so ewig viel Zeit und Nerven! Ich hab keine Lust mindestens eine Stunde zu warten bis vier Schichten Lack endlich getrocknet sind, um mir dann einen Finger direkt beim Knopf zumachen wieder zu versauen. Dem können wir jetzt Abhilfe schaffen, Ladies…!
Ich hatte das Glück das neue Nail-kit bei der OOTB-Blogger-Lounge kennenzulernen und war vom Fleck weg begeistert!

 

Rokit Shellac Nagel Kit
Das Kit gibt es ganz normal im Handel zu kaufen und kommt eine LED-Lampe, ein Remover, 1 Lack, ein Cleanser sowie eine Nagelfeile und Pads.
Optional kann man aktuell noch zwischen 8 super schönen Lack-Farben wählen, wie zum Beispiel Poppy, Bordeaux Red, Shocked Pink oder Minted Ice.

 

Keine Grundierung, kein Primer

 

Je nachdem wie viel Zeit ihr habt, tragt ihr eine oder zwei Schichten Lack auf!
Keine Grundierung, kein Primer, kein Überlack – Perfekt!

 

Rokit Shellac Nägel reinigen Step 1

Ab unter die Sonne

Nach dem Auftragen die lackierte Hand kurz in die „LED-Sonne“ legen und den kleinen schwarzen Knopf drücken. Die LED Lampe hat einen integrierten Timer und geht direkt wieder aus, wenn die Schicht trocken ist. Ich habe mich für zwei Schichten entschieden, die ziemlich genau 30 Minuten gedauert haben und meine Nägel sehen jetzt aus wie aus dem Studio! Sie haben den klassischen tollen Glanz und die Stärke eines Shellacs! Großartig!

 

Step 2 Den Rokit Nagellack auftragen
Step 4 eine zweite Schicht Nagellack auftragen
Und das Beste: der Lack hält ewig. Also nicht nur 1-2 Tage wie herkömmlicher Nagellack. Nein, Tastaturen, ein Iron Man, eine Schlammschlacht oder Oh Schreck- Putzen, können euren Nägeln nun nichts mehr anhaben. Ab Ende des Jahres gibt es das Rokit Starter Kit auch in Deutschland zu kaufen – na endlich!

 

Step 5 Nagellack unter der UV Lampe trocknen
Das Entfernen des Lacks ist mindestens genauso leicht! Ein kleines Schälchen nehmen, ein paar Tropfen vom Remover hingeben und die Fingerspitzen hineinhalten bis der Lack anfängt zu „splittern“. Danach direkt mit einem Pad abwischen – fertig. Und jetzt lasst uns eine andere Farbe ausprobieren – yeahhh!

 

Und so sieht meine schnelle und vor allem haltbare Maniküre am Ende aus. Was meint ihr – hot or not?

 

P.S. Im fasheria Adventskalender wird ein Starter Kit von Rokit verlost – also, nicht verpassen, sichert euch das Teil!

 

Tataaa, so professionell sieht der NAgellack aus